Hintergrund-
bildinfo

JUST!-Girls

Das Foto enstand bei einem Graffiti-Workshop im Rahmen des Projektes JUST!-Girls. Der Workshop fand an der Blue Box in Siegen in Kooperation mit Stylefiasko statt.

Gedenkstättenfahrt Berlin

Jugendtreff Rudersdorf unterwegs für „Demokratie stärken- Toleranz entwickeln- gegen rechts!“ Fahrt nach Berlin vom 13. bis 18. April

 

 

Unter dem Motto „Demokratie stärken- Toleranz entwickeln- gegen rechts!“ unternimmt der Jugendtreff Rudersdorf gemeinsam mit dem Jugendtreff Wilnsdorf eine Gedenkstättenfahrt vom 13. bis 18. April nach Berlin. In der Hauptstadt können die Jugendlichen viel über die NS- Vergangenheit lernen und sensibel für die jüdische Geschichte zu Zeiten des Holocausts werden. Die Jugendlichen und ihre Betreuer*innen werden in Berlin die Gedenkstätte Sachenhausen, das jüdische Museum, die Ausstellung „Topographie des Terrors“ und das Holocaustdenkmal besuchen.

Zusätzlich können die Jugendlichen Einblicke in das multikulturelle Leben in Berlin bekommen. So werden wir beispielsweise verschiedene Restaurants und verschiedene Szeneviertel in Berlin besuchen. Durch die Förderung des Kreises Siegen-Wittgenstein, ist die Gedenkstättenfahrt für die teilnehmenden Jugendlichen sehr günstig. Aus den beiden Jugendtreffs nehmen 21 Jugendliche teil.

Die Gedenkstättenfahrt findet in den Osterferien statt. Leider sind die Plätze schon belegt.

Weitere Fotos

Mehr Infos zum Projekt